Reiseprojekt – Buffer Zone / Divided Cities

Bufferzone, 2013 in Zusammenarbeit mit Uqbar aus Berlin und EMAA (European Mediterranean Art Association) aus Nicosia organisiert, ist ein experimenteller Workshop und eine kulturelles Kollaborationsprojekt mit Kulturschaffenden und Künstlern. Abgesehen davon, dass eine mobile Erfahrung innerhalb des Prozesses ermöglicht wird, die die Dynamiken gemeinsamen Lebens und Arbeitens miteinbezieht, zielt Bufferzone auch darauf ab, Konzepte von Un-Einigkeit und Grenzen mit ihren vielfältigen Schichten zu betrachten. (mehr …)